Prozessoptimierung

Die Videoanalyse ist ein unverzichtbares Tool zur Prozessanalyse und Prozessoptimierung

Die Videoanalyse ist ein unverzichtbares Tool zur Prozessanalyse und Prozessoptimierung, das in einem modernen, wettbewerbsfähigen Unternehmen nicht mehr wegzudenken ist. Sie können in kürzester Zeit Verschwendung und Wertschöpfung im Produktionsprozess sichtbar machen. Dadurch ist die Videoanalyse das perfekte Tool für KVP, Rüstworkshops und andere Lean-Projekte. Ermitteln und bewerten Sie die Potentiale, beurteilen Sie die Ergonomie und legen Sie Maßnahmen fest. Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter durch sichtbare Veränderungen. Sie können damit außerdem Prozess- und Produktionsabläufe unternehmensweit ganz einfach standardisieren.

Durch das TimeStudy Process Flow Chart können auch Mitarbeiter auf der Shopfloor-Ebene die Videoanalyse selbständig anwenden, da es durch den gesamten Analyseprozess führt. Per Mausklick stehen alle wichtigen Funktionen auf einem Chart übersichtlich zur Verfügung. Sie müssen sich nicht durch einzelne Menüpunkte hangeln.

Mit einer modernen Action-Cam, z. B. der GoPro-Kameratechnik, filmen Sie die Prozesse sogar von vorneherein absolut anonym. Damit ist auch der persönliche Datenschutz kein Thema mehr. Trotzdem ist es unabdingbar, dass Sie von Anfang an offen mit allen betroffenen Mitarbeitern darüber sprechen und sie in die Planung einbeziehen.

Sie können Ihre firmenspezifische Excelvorlagen mit dem TimeStudy-System verknüpfen und die Berichte direkt exportieren. Berichte wie das Wasserfall- oder Treppenstufendiagramm sind zum Beispiel schon integriert.

Sehen Sie sich die Erklärung zum Process Flow Chart in einem ganz kurzen Video an: https://www.youtube.com/watch?v=hDrnYUa_Kbw oder sehen Sie, wie Sie eine SMED-Analyse ganz einfach mit der TimeStudy T1 Videoanalyse durchführen können: https://www.youtube.com/watch?v=H531a6hHz90.

… oder informieren Sie sich auf unserer Homepage: http://www.timestudy.de/videoanalyse/.