TimeStudy – Beratung, Tools und mehr …

Top-Experten für Prozessoptimierung

TimeStudy - SMED-Analyse

TimeStudy - Vorgehensweise SMED-Analyse
TimeStudy - Vorgehensweise SMED-Analyse

Erfahrungsgemäß ist eine Senkung der Maschinenstillstandszeiten in einem Rüstworkshop, SMED-Workshop mit TimeStudy durch die Anwendung von SMED (Single Minute Exchange of Die) um mindestens 30 bis 50 % keine Seltenheit. Das ist gleichbedeutend mit einer Kapazitätssteigerung. In der Zeit kann mehr produziert oder bei gleichbleibender Produktionsmenge auch eine Schicht eingespart werden.

TimeStudy Potentialanalyse

Ergebnisse der TimeStudy SMED- und Potentialanalyse
Ergebnisse der TimeStudy SMED- und Potentialanalyse

Mit der Potentialanalyse (Quick-Check) von TimeStudy analysieren Sie den Stand der eigenen Prozessabläufe zügig, Schwachstellen werden schnell erkannt und Potentiale nach der Lean-Methode dokumentiert und bewertet.

In kürzester Zeit ermitteln wir die wichtigsten Fakten zur Kontrolle, Koordination und Dokumentation Ihrer Prozesse sowie das Optimierungspotential und die notwendigen Investitionen.

TimeStudy - Turbodaten-ermittlung

TimeStudy-Turbodatenermittlung
TimeStudy-Turbodatenermittlung

Sie filmen, wir werten für Sie aus 🙂

Sparen Sie sich den riesigen Aufwand für Zeitaufnahmen nach REFA.

Unsere Erfahrung zeigt, dass viele Unternehmen den Aufwand für Zeitaufnahmen nach der REFA-Methodenlehre scheuen. Unzählige Wiederholungen, um den gewünschten Vertrauensbereich, das Epsilon, zu erreichen, kostenintensive Beratertage im Unternehmen, die Belastung der Mitarbeiter durch die Anwesenheit des Zeitnehmers – das alles sind die unangenehmen Begleiterscheinungen der klassischen Zeitaufnahme nach REFA.

Wenn Sie diesen Aufwand nicht betreiben möchten, dann sollten Sie weiter lesen…

TimeStudy - Zeitaufnahmen

Bericht: Zyklische Auswertung in TimeStudy_T1
Bericht: Zyklische Auswertung in TimeStudy_T1

Wir führen Zeitaufnahmen nach REFA und Lean durch

Unsere Spezialisten unterstützen Sie bei der Durchführung von Zeitaufnahmen nach REFA und Lean, beim Aufbau einer effizienten Zeitwirtschaft, in der Kalkulation und Personalbedarfsermittlung. Wir führen die Zeitaufnahmen klassisch nach der REFA-Methodenlehre oder auch mit Video für die schnelle Erhebung von Massendaten durch (siehe Turbodatenermittlung).

TimeStudy T1 - Basismodul

TimeStudy T1-Basismodul mit Stifteingabe
TimeStudy T1-Basismodul mit Stifteingabe

Mit modernster Technik und unbegrenzten Möglichkeiten Zeitaufnahmen einfach und intuitiv nach REFA und Lean durchführen.

Das TimeStudy T1-Basismodul wurde für die Durchführung von Zeitaufnahmen und Prozessanalysen entwickelt und konzipiert. Aufgrund der vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten und einfachen Bedienung kann es sowohl nach REFA als auch für die Zeitdatenermittlung in Lean- und KVP-Projekten eingesetzt werden.

Das moderne TimeStudy T1 unterstützt auch die Spracheingabe von langen Texten über die in Windows bereits integrierten Standardsprachfunktionen 🙂

TimeStudy T1-Videoanalyse

Prozesse ermitteln mit TimeStudy T1-Videoanalyse
Prozesse ermitteln mit TimeStudy T1-Videoanalyse

Mit der TimeStudy T1 Videoanalyse können Sie in kürzester Zeit Verschwendung und Wertschöpfung im Produktionsprozess mit Ihrem Team sichtbar machen. Damit wird die Videoanalyse zum perfekten Tool für KVP, Rüstworkshops und andere Lean-Projekte.

Diese Seite wurde am 28.10.2016 aktualisiert.